Förder- und Fundraising-Aktivitäten


Um den Stiftungszweck und somit alle Förderprojekte langfristig und nachhaltig erfüllen zu können, ist ein erfolgreiches  Fundraising unabdingbar. Die freddy fischer stiftung erfreut sich zahlreicher verlässlicher und vielfältiger  Ressourcenbereitsteller. Freunde, Bekannte und Unternehmen lassen sich regelmäßig besondere Charity-Aktionen einfallen, um die Stiftung zu unterstützen.

Beispielsweise finden innovative Veranstaltungen statt, bei denen Stiftungs-Zuwendungen generiert werden. Dazu gehört die "Drive-In Movie Night", die von der Road Stop-Gruppe ausgerichtet wird, als auch der Essener Firmenlauf, bei dem msp mit einem Läuferteam jährlich an den Start geht.

Schon in 2010 gab es eine große gemeinschaftliche Aktion beim Köln-Mararthon, an der ca. 110 Läufer gemeinsam für die Stiftung liefen. spoocha, ein Fahrradteam aus dem Ruhrgebiet, fuhr regelmäßig Challenges unter dem Motto "Share your Fortune". Felix Wortelboer lief den New York Marathon, es gab Dartturniere, eine Harley wurde versteigert, Flohmarkt-Aktionen, einen Massage-Workshop, die "Hamma-Wurf-WM", die Maibaumfeier, die Aktion „Kohle für Kohle“ wurde ins Leben gerufen, beim Tag des Automatenunternehmers in Essen wurde eine "Night of Charity and Entertainment" initiiert (die Automatenfirmen adp Gauselmann, Löwen Entertainment, Bally Wulff, Apex und  psm-tec stellten wertige Geräte und Preise zur Verfügung, die dann später versteigert, verschenkt oder verlost wurden), und noch vieles mehr!

All das wurde arrangiert und geschaffen, um Spendeneinnahmen für die Stiftungsprojekte zu gewinnen.

Die freddy fischer stiftung ist ergriffen und berührt und sagt allen Beteiltigten: Dankeschön für das gelebte MITGEFÜHL!

Und sie freut sich zu sehen, dass auch in 2017 sich wieder Menschen auf den Weg machen.

 

 

 

Charity Aktion 2017 Cycle Bros Essen

„Cycle Bros Essen“ besteht aus zehn begeisterten Radsportlern aus Essen. Es handelt sich hierbei um keinen Verein im klassischen Sinne, sondern um Freunde, die gemeinsam biken und sportlich ambitioniert sind.

Sie treffen sich regelmäßig zu Radtouren und Wettkämpfen. Seit Jahren engagieren sich die Cycle Bros für soziale Projekte. Für das Jahr 2017 werden sie für die sozialen Projekte der freddy fischer stiftung fahren. Hierzu haben sie sich konkret unsere Projekte im Don Bosco Club in Essen-Borbeck ausgesucht.

Es werden Trikots erstellt, auf denen genug Fläche für Sponsorenlogos vorhanden ist. Diese werden dann lokalen und regionalen Unternehmen als Werbefläche angeboten. Wer mit seinem Logo auf das Trikot möchte, spendet 150 Euro unter dem Stichwort: Cyclebros. Spenden­aktion.

Das Geld erhält dann die freddy fischer stiftung zu 100 Prozent, für das angegebene Charity-Projekt. Weitere Informationen zu den Projekten und dem Fahrradteam Cycle Bros finden Sie unter folgenden Links:

http://www.cyclebros.de/

Folge uns


Teilen