Freie Schule Essen e.V.


Seit 1977 ist das Jugendhaus der Freien Schule Essen ein wichtiger Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und junge – meist arbeitslose Erwachsene – im sozial benachteiligten Stadtteil Essen-Katernberg. Die Freie Schule Essen e.V. - unter der Leitung von Martina Morzonek-Kolberg - ist ein eingetragener Verein, dessen Dachverband die AWO-Essen ist. Als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe wird die Einrichtung von der Stadt Essen und dem Land unterstützt.

Die Stiftung unterstützt den Verein seit 2008 in den Bereichen Bildung & Kultur. Seitdem entstehen Kunstprojekte, die in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Ausstellungen werden organisiert und die entstandenen Kunstwerke können ersteigert werden. Durch die Versteigerungen und damit selbst generierten "Einnahmen" erfahren die Kinder und Jugendlichen Wertschätzung, ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt und durch die Präsentationen ein Auftreten vor einer größeren Menschenmenge geübt.

Im Jahr 2015 wurde u.a. die Arbeit am Skulpturengarten unterstützt. Zudem leistet die freddy fischer stiftung einen Allgemeinkostenzuschuss.


JAHRESBERICHT 2016 :: Martina Morzonek-Kolberg, Leiterin der Freien Schule in Essen, berichtet über die Schule. Was ist passiert, wie sind die Aussichten? » Bericht lesen


Kunstprojekte

Zusammen mit der freddy fischer stiftung konnte die Freie Schule seit 2010 ein Projekt auf den Weg bringen, das mittlerweile große Kreise zieht: Das Kunstprojekt, das jedem Kind, egal welcher Herkunft, Bildung und Kultur zugänglich macht. Bekannte Künstler bringen sich ein und vermitteln den Kindern und Jugendlichen Malstile und -techniken. Immer wieder entstehen neue Kunstprojekte, die dann in Ausstellungen, wie im Landgericht Essen oder Versteigerungen, wie z.B. bei der Movie Night im Autokino Essen, besichtigt und erstanden werden können. Das Geld fließt dann wieder der Freien Schule Essen-Katernberg zu.

Seit 2010 sind viele Kunstwerke entstanden, die in jedem Jahr ein anderes Thema hatten, zum Beispiel:

• "Kultur im Potte mit Kohle, Koks und Motte"
• "Graffiti und PopArt - Comics, Cartoons und Fantasy… feel the inspiration“
• "Mythen der Region - Unsere Stadt"

"Mit Freddy Fischer, der uns nicht nur sponserte, sondern liebevoll begleitete und immer wieder durch seine Zusprache und Begeisterung neu motivierte, nahm unser Kunstprojekt Gestalt an, entwickelte sich immer weiter und wurde zum Schluss sogar ein absoluter Selbstläufer! Die Werke der Kinder und Jugendlichen wurden auf Veranstaltungen versteigert. So ist dieses Projekt nicht nur eine Investition gewesen, sondern hat gleichzeitig auch den Anstoß für eine eigene Einnahmequelle gegeben.

Menschen, die Zugang zu unseren Kunstwerken und dem Projekt bekamen, sind von den entstandenen Bildern und Fotografien begeistert. Die Kinder und Jugendlichen hingegen erlebten das Ruhrgebiet, lernten es kennen, erkundeten kulturelle "Highlights" und spürten Geschichte. Mit einem VW-Bus fuhren wir an vielen Wochenenden durch die Region und machten Schnappschüsse in Dortmund, Bochum, Duisburg, Bottrop, Herne, Wanne-Eickel, Essen, Oberhausen, besichtigten Halden, Fördertürme, Kokereien, Bergwerke und fühlten uns verbunden mit dem Revier.

Unser Material brachten wir als Collagen auf Leinwand, experimentierten mit Farben und Strukturen, mit Kohle und Koks, mit Sprayvariationen und Kreativität, manchmal ein wenig durch die Projektleitung gelenkt, aber immer wieder neu inspiriert. Wir erfuhren viel über unterschiedliche Maltechniken und Stile von bekannten Künstlern. Es  entwickelten sich die unterschiedlichsten Bilder, nur unser Thema blieb! Die Kunstwerke können sich nicht nur sehen lassen, nein – sie sind richtig gut! Die Kinder und Jugendlichen haben durch die Versteigerungen Wertschätzung erfahren, ihr Selbstbewusstsein gestärkt und durch die Präsentationen ein Auftreten vor einer größeren Menschenmenge geübt".
Martina (Motte) Morzonek-Kolberg


Skulpturenpark

Skulpturengarten im Essener Norden wurde öffentlich vorgestellt!
Donnerstag, 23.Oktober 2014, 16.00 Uhr, auf dem Gelände der Freien Schule Essen
    
In den letzten Monaten entstand auf dem Außengelände der Freien Schule e.V., direkt unterhalb der Erzbahntrasse, eine kleine "Paradiesecke"!

Angeregt durch den Parc Güell von Antonio Gaudi in Barcelena und den Garten des Tarot von Niki de Saint Phalle in der Nähe von Grosseto und mit finanzieller Unterstützung der freddy fischer stiftung setzte die Pädagogin und Künstlerin Martina Morzonek-Kolberg mit Jugendlichen ein Kunst Projekt um, welches in Nordrhein-Westfalen einzigartig ist!

Ein magischer Platz mit Windspielen, künstlerischen Kreationen in Bäumen, Totempfählen, Skulpturen und Graffiti-Arbeiten ist entstanden, der den Essener Bürgern Raum zum Ausruhen und Staunen gibt.

Die freddy fischer stiftung betreut und finanziert bereits seit 2010 Kunstprojekte an der Freien Schule. Wichtig sind uns dabei sowohl der kreative, künstlerische Ansatz von Martina Morzonek-Kolberg und ihrem Team, als auch die generelle Förderung der wichtigen Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen im Essener Norden.

Der Skulpturengarten soll noch weiter wachsen und gedeihen. Für die Kinder und Jugendlichen der Freien Schule ist das eine tolle Möglichkeit, sich sinnvoll zu beschäftigen, Kreativität zu entwicklen und um Bestätigung und Anerkennung durch das schöne Ergebnis zu erfahren.

Um die Finanzierung des Projektes weiterhin sicherzustellen, sind wir auf Spenden angewiesen. Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gerne bei uns melden.


Boxprojekt

Sozialer Boxclub Nr. 2 - freddy fischer stiftung startet Boxprojekt an der Freien Schule Essen Katernberg

Gemeinsam mit der Freien Schule in Katernberg hat die freddy fischer stiftung das zweite Jugend-Boxprojekt in Essen gestartet. Die ersten Trainings haben bereits stattgefunden. Das Equipment und die weitere Einrichtung werden ab sofort weiter ausgebaut.

Für dieses Projekt direkt über PayPal spenden:

Weitere Informationen und Möglichkeiten der Unterstützung

Freie Schule Essen e.V.
Schalker Straße 19a
45327 Essen

Telefon Büro 0201 37 12 55
Übermittagsbetreuung
0201 74 72 778

www.freie-schule-essen.de


Friendraiser für die Freie Schule

Dirk Hollands
Kontakt

Andreas Schulte-Kemper
Kontakt

Spiridon Soukas
Kontakt

Teilen